Dworjanin Mriya

*02.05.2010

Hündin        

Züchter:       Isabel Schickli

                  

                  

Ich wollte mir eine "Imperia" züchten. Imperia ist die Grosstante des M-Wurfes. Und ich

habe in diesem 11er-Wurf meine Hündin erhalten! Die Auswahl lag nicht nur einzig daran,

dass es die einzige "graue" Maus war, sondern auch, da das kleine Puppy nur trinken und

später nur fressen im Kopf hatte! Und auch jetzt mit 9 Monaten wird alles runtergeschaufelt. Und das gefällt mir.

Mriya ist russisch und heisst TRAUM. Ich lasse gerne das R rollen. Mriya ist also meine

Erstauswahl. Und sie ist diplomatisch, edel, drängt sich nicht vor (ausser bei Fressen),

und hat ein gesundes Selbstvertrauen. Den Sachkundenachweis (SKN) haben wir heute (Feb.2011) abgeschlossen.

Ihre ersten kleinen Ausstellungen waren positiv, von vielversprechend und Welpen-Best of Breed bis zu ihrem jetzigen ersten Jugend-CAC, just 9.5 Monate alt.

Sie ähnelt Imperia und Mindal, der Kopf ist noch etwas näher bei Mindal. Mein Geschmack..

Ich bin sehr froh, dass ich Mriya habe. Natürlich darf sie später auch einmal Welpen haben.

zurück